Begleitung / Psychotherapie

Und es kam der Tag, da das Risiko, in der Knospe zu verharren, schmerzlicher wurde, als das Risiko zu blühen. - Anaïs Nin

Herzlich willkommen

Manchmal fühlen wir uns nicht mehr im Einklang mit uns selbst und mit der Welt. Es mag ein leises konstantes Wispern sein oder ein lauter, drängender Ruf. Oft versuchen wir dann, im Außen Dinge zu ändern, neue Wege zu gehen. Manchmal mag dies reichen - doch manchmal geht es um mehr Tiefe, manchmal führt der Weg nach innen. Auf diesem Weg brauchen wir manchmal - für eine kurze Etappe oder eine längere Strecke - Begleitung. 

 

Mit gesprächstherapeutischen, traumatherapeutischen und körperzentrierten Ansätzen unterstütze ich dich gerne dabei, dein Anliegen zu klären und einen Raum zu schaffen, in dem du dich dem zuwenden kannst, was angeschaut werden möchte. Jeder Prozess ist dabei einzigartig. Oft geht es darum, in einem ersten Schritt anzuerkennen und anzunehmen, was da ist, und damit zu sein. Dann können wir damit beginnen unser Denken, Handeln und Fühlen wieder in Einklang zu bringen, alte Muster und Gedankensätze loszulassen, eventuell auch ihren Ursprung anzuschauen, zu würdigen, loszulassen oder zu integrieren - damit wir heute, im HIER und JETZT, ein freies, authentisches, selbstbestimmtes Leben leben können, damit wir Lebendigkeit, Sinnlichkeit und Freude spüren können, damit wir uns annehmen können, wie wir sind, und uns so der Welt zeigen. 

 

Wertvolle Hilfsmittel auf diesem Weg, die auch im Zentrum meiner Arbeit stehen, sind dabei unser Körper, das Nervensystem und unsere Gefühle. Gerade wenn es um Prägungen und Muster geht, die zu einer sehr frühen Zeit (also "vorsprachlich") stattgefunden haben, wenn es um darum geht, dass wir mit Erklärungen und Rationalisierungen immer wieder in einer Sackgasse landen, oder wenn Flucht, Kampf oder Erstarrung bereits zu unseren Hauptstrategien im Umgang mit schwierigen Situationen geworden sind, dann helfen uns der Körper und die Zuwendung zu unseren Gefühlen verlässlich dabei, zu erkennen, wo und wie wir neue Wege gehen können. 

 

Letztlich geht es im Kern meist darum, wieder flexibel zu werden, mitzuschwingen mit dem Leben und die Kraft und Stabilität zu finden, die ganze Bandbreite des menschlichen Lebens erfahren, halten und genießen zu können.

 

Hier findest weitere Informationen zu meiner Arbeitsweise, den Ausbildungen und zu meiner Philosophie. 

Rahmenbedingungen

Ort

in der Praxis in Stegen (oder online per Skype)

 

Preis

60 min - 70 Euro (für Selbstzahler)

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen in der Regel keine Leistungen von Heilpraktikern für Psychotherapie. 


Ein kurzes, unverbindliches Kennenlernengespräch am Telefon ist möglich.

 

Dauer

Manche Anliegen brauchen nur wenige Sitzungen, damit sich etwas lösen oder verändern kann, manche Prozesse brauchen mehr Zeit zum Anschauen, Verarbeiten und Integrieren. Meist zeigt sich schon in der ersten Sitzung, welcher Zeitrahmen sinnvoll ist. Wir können gemeinsam schauen, wie viele Termine und in welchen Abständen du diese in Anspruch nehmen möchtest.

 

Terminabsagen

Vereinbarte Termine müssen mindestens 24 Stunden vorher abgesagt werden, andernfalls werden die Ausfallkosten in Rechnung gestellt.



Ort

In dem wunderschönen Praxisraum von Brigitte Helbig - Praxis für Kinesiologie und Bewusstwerdung (Der Eingang befindet sich in der Passage.)

 

Dorfplatz 7

79252 Stegen

Anfahrt

Stegen liegt im idyllischen Dreisamtal bei Kirchzarten und Freiburg.

 

Mit dem Auto:

Von Freiburg gut zu erreichen über die B31 oder über die Bundesstraße/Ebnet. Es gibt kostenfreie Parkplätze direkt am Dorfplatz. 

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit dem Zug von Freiburg nach Kirchzarten, dann mit dem Bus 7216 (Richtung St Märgen) bis zur Bushaltestelle Dorfplatz, Stegen. Diese befindet sich ebenfalls direkt bei der Praxis. (Dauer: 26 Minuten; Verbindung: meist halbstündlich)

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.


Seelenworte

Nicht müde werden

sondern dem Wunder

leise

wie einem Vogel

die Hand hinhalten.

- Hilde Domin -

 

Sag mir, was hast du vor 

mit deinem einen wilden und kostbaren Leben?

- Mary Oliver -

 

Unsere tiefste Angst ist nicht, dass wir unzulänglich sind. Unsere tiefste Angst ist, dass wir unermesslich machtvoll sind. Es ist unser Licht, das wir fürchten, nicht unsere Dunkelheit. 

- Marianne Williamson -

 

Jenseits von richtig und falsch gibt es einen Ort. 

Dort treffen wir uns.

- Rumi -

 

Healing the feeling stops the mind from reeling.

If you want to change your thinking, heal your heart.

That's the best meditation of all.

- Jeff Brown -