Reise zum Selbst · 10. Juni 2019
Es gibt diese Zeiten des Wandels, in denen das Alte sich noch nicht verabschiedet hat und das Neue noch hinter dem Horizont verweilt, noch nicht sichtbar, noch nicht greifbar, nicht mehr als eine bloße Ahnung, ein vages, gewispertes Versprechen, eine ferne Hoffnung. Lerne, diese Zeiten liebzuhaben.

Hochsensibilität · 08. Juni 2019
Feinfühlige, empathische Menschen fühlen, was andere Menschen fühlen. Sie bekommen sehr viel von ihrer Umgebung mit, ohne dies unbedingt zu wollen. Es ist ein Prozess, der ganz natürlich und automatisch stattfindet. Ihr System ist darauf ausgerichtet, viele der subtilen, non-verbalen, energetischen Impulse zu empfangen, die jeder von uns ständig aussendet. Dennoch sind sie nicht emotionale Mülleimer. - Ein Plädoyer für die Verantwortung für die eigenen Gefühle.

Weiblichkeit · 20. April 2019
Weil heute immer mehr Menschen - hauptsächlich Frauen, aber auch Männer - den Ruf ihrer Seele hören, möchte ich heute etwas persönlicher über meinen Weg und über den weiblichen Weg im Allgemeinen schreiben. Vielleicht hörst auch du diesen Ruf und konntest ihn bisher nicht einordnen. Dieser Text soll eine Einladung und eine Ermutigung sein, dir wieder mehr zu erlauben, auf deine Intuition zu hören und deinen ureigenen Weg zu gehen.

Reise zum Selbst · 19. April 2019
Wenn deine Seele anklopft, nimm dir Zeit und lausche. Über die unermessliche Wichtigkeit von Zeiten des Rückzugs, der Ruhe und der Stille für unser seelisches und körperliches Wohlbefinden und für unsere persönliche und spirituelle Entwicklung.

Hochsensibilität · 24. Februar 2019
Das Leben mit einem feinfühligen, sensitiven, hochsensiblen Partner birgt viel Potential für Missverständnisse. Ein Versuch, einen kleinen Einblick in den Facettenreichtum der Wahrnehmung, die Tiefe des Empfindens, die Notwendigkeit der Selbsterkenntnis und somit in die Welt einer Hochsensiblen zu geben.

Hochsensibilität · 22. Februar 2019
Du bist aufgewachsen mit dem Glauben, alle dir gestellten Aufgaben bewältigen zu müssen. Und lange, viel zu lange, hast du dies getan. Doch nun ist die Zeit gekommen, dass du für dich selbst und für deine Sensibilität einstehst. Wir brauchen Menschen, die ihre Stimme erheben, wenn wir längerfristig ein Arbeitsumfeld schaffen wollen, das uns allen erlaubt, gesund und glücklich zu bleiben – und das nicht nur maßgeschneidert ist auf die Bedürfnisse der Lauten, Extrovertierten, Dickfelligen.

Reise zum Selbst · 03. Februar 2019
Ruh dich aus, kleine Seele, du bist einen weiten Weg gekommen. - Von den wichtigen Zeiten des vermeintlichen Stillstands, von der Integration und einer anderen Kraft und Energie, wenn du auf der Schwelle zu etwas Neuem stehst.

Reise zum Selbst · 07. Oktober 2018
Manche Menschen beginnen ihre Lebensreise zu zweit oder sogar zu dritt. Wenn während der Schwangerschaft der Zwilling wieder geht, ist dies eine zutiefst traumatische Erfahrung für den Fötus, der alleine im Mutterbauch zurückbleibt. Meist spüren diese Menschen ein Leben lang eine unerklärlich großen Sehnsucht, ohne zu wissen, was sie eigentlich suchen und was ihnen fehlt. Einen Zwilling zu verlieren ist ein einschneidendes Erlebnis, das große Auswirkungen auf das Leben und Erleben hat.

Reise zum Selbst · 23. September 2018
Vielleicht irre ich mich, doch wenn die Menschen sagen, ich solle mich mit dem kleinen Glück zufriedengeben, dann spüre ich keine Resonanz. Wieso werden wir für zu idealistisch, zu anspruchsvoll, zu intensiv und generell für "zu viel" gehalten? Nicht, weil wir wirklich zu viel sind, sondern weil die anderen sich immer noch an das kleine Glück klammern. Ein Plädoyer für den Glauben an uns selbst und für unsere Sehnsucht nach dem großen Glück.

Weiblichkeit · 22. August 2018
Eine Botschaft der weiblichen Seele an den Mann: It is not enough! Es reicht nicht! Die Zeiten des halbherzigen Bemühens und der Minischritte sind vorbei. Ein liebevoll gemeinter Stoß aus dem Nest des behaglichen Versteckens vor männlicher Verantwortung, Kraft und Größe.

Mehr anzeigen